Vegane Brownies

Wem von uns gelüstet es nicht ab und zu mal nach etwas Schokolade ?

Genau, Niemandem! Weshalb ich heute ein veganes Brownie Rezept für euch habe, falls mal wieder der Kleine oder doch etwas größere Schokoladen Heißhunger kommt.

Ihr benötigt:

  • Eine Banane
  • 60gr Mandelmehl
  • 70gr Dinkelmehl
  • 2 Eßl. Back Kakao
  • 1 Tl. Backpulver
  • 15ml Flüssigsüße
  • 150ml Sojamilch
  • (Eine 20×20 cm große Backform)

 

Zunächst müsst ihr die Banane mit einer Gabel zerquetschen, um anschließend die anderen feuchten Zutaten hinzugeben zu können. Im Anschluss die trockenen Zutaten langsam beifügen und stetig mit einem Schneebesen die Masse zu einem Glatten Teig verrühren. Ist der Teig gut verrührt, muss dieser nur noch in einer eingefetteten Backform für etwa 30 Minuten bei 165 Grad Umluft in den Backofen. Nach dem Backen in mundgerechte Stücke schneiden und am besten noch warm genießen.

17881582_249111205553400_1326909710644805632_n