Kokosmakronen – ein Hauch Karibik auf einer Oplade

kokos

Zutaten (für zirka 20 Portionen):

  • 4 Eier, davon nur das Eiweiß
  • 250 g Vanillezucker
  • 250 g Kokosraspeln
  • Backopladen

Vorbereitung: Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Opladen darauf verteilen.

Zunächst müsst ihr das Eiweiß mit dem Zucker zu einem steifen Schnee schlagen (Kontrolle: dieser darf beim Umdrehen der Schüssel nicht herauslaufen, dann ist er fest genug).
Dann die Kokosflocken ganz vorsichtig unter den Eischnee heben und schon ist der Teig fertig.
Jetzt formt ihr mit zwei Teelöffeln (es geht natürlich auch mit den Händen) kleine Häufchen und setzt diese auf die Opladen.
Bei schwacher Hitze zirka 20 Minuten backen. Fertig!! Lecker!!