Fragen an eine Mathelehrerin

Mathe-Unterricht, allseits gefürchtet und dennoch von vielen geliebt. In Deutschland steht Mathematik auf Platz zwei der Lieblingsfächer, doch viele würden eher das Gegenteil behauptet. Warum eigentlich? Warum stehen die Meinungen zu dem Fach eigentlich so im Zwiespalt? Und steckt mehr hinter dem Jonglieren mit Zahlen, Grafiken und Buchstaben?

Wir haben uns – passend zum Start der Sommerferien 2017 – mit Frau Biebel, einer Mathematik-Lehrerin der Alfred-Delp-Schule, getroffen, um Antworten für diese Fragen zu finden.

Doch zum Anfang sei gesagt: im Mathematik-Unterricht lernt man mehr als nur Formeln, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheinen mag.