Brokkolisuppe

Heute habe ich eine Brokkoli Suppe für euch aus meiner Rezeptsammlung heraus gesucht. Welche hervorragend schmeckt und durch die Eigenschaften des Brokkoli einige Krankheiten vorbeugen kann . Darüber hinaus ist es auch ein gutes Rezept, wenn es auch in der kalten Jahreszeit schnell gehen muss.

  • Rezept für drei Personen:
  • 300gr Brokkoli
  • Eine Zwiebel
  • Ein Eßl. Öl
  • Eine Knoblauchzehe
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 100ml Rama Cremefine, alternativ Soja Cuisine
  • Salz, Pfeffer, Chili

Zuerst muss der Brokkoli vom überflüssigen Strunk entfernt und gewaschen werden (Tipp: Gefrorener Brokkoli spart euch diese Arbeit). Als nächstes würfelt man die Zwiebel sowie den Knoblauch, anschließend gibt man beides in einen Topf, um es anzudünsten. Nach etwas 5 Minuten gibt man den Brokkoli hinzu und dünstet den Brokkoli weitere 5 Minuten an. Ist die Zeit verstrichen, kann man die Brühe dazugeben und für etwa 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren. Zum Verfeinern wird nach Belieben gewürzt und die Sahne untergerührt. Zum Schluss mit etwas gehackter Petersilie anrichten. Dazu etwas Brot oder Baguette reichen.

 img_9523